noro-virus

Norovirus Ansteckung und Infektion

Die Noroviren haben eine hohe Gefahr der Ansteckung. Minimale Mengen von 10-100 Virus-Partikel reichen aus, um eine Infektion zu ermöglichen. Die Übertragung des Norovirus erfolgt von Mensch zu Mensch über verschiedene Infektionswege. Hauptansteckungsquelle ist Stuhl, Erbrochenes sowie das beim Erbrechen entstehende Aerosol. Gerade im Stuhl ist das Virus in großen Mengen enthalten. Zum Vergleich: in einem Gramm Stuhl sind rund 10 Millionen Virus-Partikel enthalten.

Hier zeigt sich die Wichtigkeit einer professionellen Hygiene.



Ausbrüche gehen oftmals von kontaminierten Speisen oder Getränken aus. Als Beispiele sind hier zu nennen: Salat, Fisch und Muscheln sowie unsauberes Wasser. Da das Virus-Partikel sehr widerstandsfähig ist, spielen auch kontaminierte Gegenstände wie Spielzeuge in Kindergärten, Kleidung, Türgriffe eine wichtige Rolle. Somit erklärt sich die, oft in Schulen, Krankenhäusern, anderen Gemeinschaften, auftretende hohe Ausbreitungsgeschwindigkeit einer Infektion. Erklärbar ist damit auch die hohe Infektionsrate. Die hohe Viruskonzentration im Stuhl oder Erbrochenen von Erkrankten sowie durch die niedrige infektiöse Dosis, die für eine Ansteckung erforderlich ist.

Die Inkubationszeit ist kurz und beträgt nur bis zu 3 Tagen. Die Ansteckungsgefahr besteht während der akuten Erkrankung sowie meist noch über 2 Tage nach Abklingen der Symptome. Nach der Krankheit können die Virus-Partikel noch ca. zwei Wochen weitergeben werden. Norovirus-Infektionen können das ganze Jahr über auftreten, der Schwerpunkt liegt aber in den Wintermonaten.

Die Dauer der akuten Beschwerden beträgt in der Regel 12 bis 72 Stunden. Nach abgelaufener Norovirus-Infektion kommt es zu einer kurz dauernden Immunität.

Bei einer Infektion mit dem Norovirus werden kaum Antikörper gebildet.  Wenn man also einmal Noroviren gehabt hat, ist man vor dem Virus in Zukunft trotzdem nicht sicher.

Lesen Sie auf der nächsten Seite mehr über die Symptome einer Noro Infektion.




Die Informationen auf dieser Seite stammen von Presseagenturen und Informationsseiten aus dem Internet. Daher übernehmen wir keine Haftung für die Richtigkeit der Angaben. Sollten Sie Beschwerden haben, konsultieren Sie in jedem Fall ihrem Arzt.

Infos & Anzeigen

Modellbau