noro-virus

06.01.2017

Norovirus verursacht Großeinsatz in Jugendherberge

Das Norovirus ist schuld, dass die Feuerwehr in Rahlstedt ausrücken musste.
In der Jugendherberger klagten mehrere Jugendliche und Erzieher über Übelkeit und Erbrechen.  3 Personen mussten in ein Krankenhaus eingewiesen werden. Schnell war klar, das es sich um das Norovirus handelt.

Auch das Gymnasium in Eppendorf wurde durch das Norovirus fast lahmgelegt. Dort hatten sich 460 Schüler mit dem Norovirus infiziert.

Das Norovirus ist vor allem für Kleinkinder, ältere Menschen und Kranke gefährlich.





Die Informationen auf dieser Seite stammen von Presseagenturen und Informationsseiten aus dem Internet. Daher übernehmen wir keine Haftung für die Richtigkeit der Angaben. Sollten Sie Beschwerden haben, konsultieren Sie in jedem Fall ihrem Arzt.